09.07.2015

Claudete Beise Ulrich wird verabschiedet

Drei Jahre und sieben Monate hat Dr. Claudete Beise Ulrich als Studienleiterin an der Missionsakademie im Rahmen einer Projektstelle „Ökumenischer Dienst in Deutschland“ gearbeitet. Sie hat ihre lateinamerikanische Perspektive als Pfarrerin der Evangelischen Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien in das Leben und Lernen an der Missionsakademie eingebracht. Wir danken ihr für ihre zugewandte und herzliche Mitarbeit in allen Arbeitszusammenhängen der Missionsakademie. Zum Abschied hat sie gesagt: „Wenn mich am Ende meiner Zeit jemand fragt, was ich aus meiner Zeit in Deutschland mitnehme, werde ich nicht viele Worte machen, sondern mein Herz öffnen. Dort sind alle die Menschen, denen ich in Deutschland begegnen konnte und mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe.“

Ein Dank geht auch an Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst für die großzügige finanzielle Förderung der Stelle.

zurück zur Newsübersicht