Team - Missi_Webseite

MA LOGO
100 Jahre Internationaler Missionsrat. Bericht des deutschen Studienzentrums zum Jubiläum des Internationalen Missionsrates (IMC) hier downloadbar
Neue TIMA erschienen  Diskussionen um die Rolle der Missionen im Kolonialismus
Direkt zum Seiteninhalt

Team

Über Uns
Vorstand
Ulrich Den
Prof. Dr. Ulrich Dehn
Vorsitzender des Vorstandes der MA
Marcus Garras
Marcus Garras
Stellvertretender
Vorsitzender des Vorstandes der MA
Olaf Rehren
Olaf Rehren
Schatzmeister der MA
Studienleitung
Anton Knuth
Dr. Anton Knuth
Geschäftsführender Studienleiter
040 823161-30
Pfr. Kirsten Wolandt
Studienleiterin
040 823161-40



Mitarbeitende
Silvia Huber
Guilherme Ferreira
Sandra Meyer
Silvia Huber
Sekretariat, Empfang
040 823161-0
Sandra Meyer
Sekretariat Finanzbuchhaltung
040 823161-13
Guilherme Ferreira
Haustechnik und -verwaltung, EDV
040 823161-33
Katja Tröger
Vera Paskevic
Sylvi Timm
Akouvi AgouZi
Akouvi Agouzi
Mitarbeiterin der Hauswirtschaft
Katja Tröger
Mitarbeiterin der  Hauswirtschaft
Sylvia Timm
Mitarbeiterin der  Hauswirtschaft
Vera Paskevic
Mitarbeiterin der Hauswirtschaft
Hauswirschaft
Die Hauswirschaft sorgt für das leibliche Wohl unserer Gäste.
Neben der Verpflegung sind sie auch für die Wäsche, die gute Ordnung und Sauberkeit in den Zimmer und Küche zuständig.

Zukunft der Missionsakademie
Eine kleine Geschichte der MA
Konzeption und Zukunft der MA
Zahlreiche Solidaritätsschreiben sprechen sich für Erhalt der Missionsakademie aus.
Mit großer Mehrheit hat die mitgliederversammlung
des EMW folgendes beschlossen:
Geschichte der Missionsakademie
Die Geschichte der Missionsakademie reicht zurück bis zur  Weltmissionskonferenz von Edinburgh (1910). Hier wurde erstmals die Idee  einer gemeinsamen europäischen Ausbildungsstätte für Missionarinnen und  Missionare entworfen. Gestalt gewann diese Idee 1954, als der  Missionstheologe und Vorsitzende des damaligen Deutschen Evangelischen  Missionsrates, Prof. Dr. Walter Freytag, unter Mitwirkung von  Lutherischem Weltbund und Internationalem Missionsrat die  Missionsakademie gründete. 1955 wurde sie als "Missionsakademie an der  Universität Hamburg" durch den Senat der Universität Hamburg anerkannt.
Besondere Beziehungen bestehen zwischen der Missionsakademie und dem Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW). Die Kooperation zwischen Missionsakademie und EMW bezieht sich unter anderem auf die gemeinsame Arbeit der Studienleiter und -leiterinnen und Referenten und Referentinnen an aktuellen Themen der Ökumene. Diese gemeinsame inhaltliche Arbeit mündet bisweilen in gemeinsamen Tagungen und Veröffentlichungen. Außerdem unterstützt die Kommission für Theologische Ausbildung des EMW die Stipendienarbeit der Missionsakademie.

www.emw-d.de
EMW
Ein weiterer wichtiger Kooperationspartner für  die Missionsakademie ist das Evangelische Werk für Diakonie und  Entwicklung (EWDE) e.V., Brot für die Welt in Berlin. Der Bereich der Inlandsförderung entsendet seit vielen Jahren eine ökumenische  Mitarbeiterin / einen ökumenischen Mitarbeiter als Studienleiter/in an  die Missionsakademie. Die Inlandsförderung unterstützt  die Bildungsarbeit der Missionsakademie im Bereich entwicklungspolitisch relevanter Themen.

www.brot-fuer-die-welt.de

Brot für die Welt
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)  ist ebenfalls Kooperationspartner der Missionsakademie. Die EKD nutzt  die Missionsakademie für ihre Veranstaltungen als Tagungsort, sie  unterstützt die Finanzierung von Stipendien und fördert den laufenden  Betrieb der Tagungsstätte. Die EKD wirkt in den Gremien der  Missionsakademie mit.

www.ekd.de
EKD
ADRESSE

Rupertistrasse 67
22609 Hamburg
Deutschland
Telefon

+49 40 823161 0
+49 40 823161 93

ADRESSE
Rupertistrasse 67
22609 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 823161 0
+49 40 823161 93

Impressum


Impressum


Zurück zum Seiteninhalt